SRF 1 / Schweiz Aktuell vom 03.04.2017 + 04.04.2017 / Medikamententests an der UPK Basel

Medikamententests an über 1000 Patienten

An der Psychiatrischen Universitätsklinik Basel wurden zwischen 1953 und 1980 rund 60 Medikamente getestet. Die Testpräparate waren nicht in jedem Fall zugelassen. Dies zeigt eine Studie, die «Schweiz aktuell» exklusiv vorliegt.

Entschuldigung von Klinik gefordert

Nachdem «Schweiz aktuell» gestern publik machte, dass an der Psychiatrischen Klinik Basel zwischen 1953 und 1980 Medikamententests an über 1000 Patienten durchgeführt wurden, werden jetzt Forderungen nach einer Entschuldigung laut.

Kommentar verfassen