Schlagwort-Archive: Entschädigung

Administrativuntersuchung Gefängnis Pfäffikon zum Fall B.K. oder „Carlos“

Link==> 20 Minuten: «Todesdrohungen, üble Beschimpfung, Spucken»

Berner Landbote vom 02.05.2017 / Vergangenheit wirft lange Schatten

Die Schweiz stellt sich einem düsteren Kapitel der eigenen Geschichte: Bis 1981 wurden unzählige Menschen mit dem Segen von Behörden und Kirchen verdingt oder «administrativ versorgt» – viele davon im Kanton Bern.

Link zum Artikel ==> Berner Landbote vom 02.05.2017 / Vergangenheit wirft lange Schatten

 

SRF 1 / Schweiz Aktuell vom 03.04.2017 + 04.04.2017 / Medikamententests an der UPK Basel

Medikamententests an über 1000 Patienten

An der Psychiatrischen Universitätsklinik Basel wurden zwischen 1953 und 1980 rund 60 Medikamente getestet. Die Testpräparate waren nicht in jedem Fall zugelassen. Dies zeigt eine Studie, die «Schweiz aktuell» exklusiv vorliegt.

Entschuldigung von Klinik gefordert

Nachdem «Schweiz aktuell» gestern publik machte, dass an der Psychiatrischen Klinik Basel zwischen 1953 und 1980 Medikamententests an über 1000 Patienten durchgeführt wurden, werden jetzt Forderungen nach einer Entschuldigung laut.

Journeyman TV / Swiss Teenagers Forced To Work As A Part Of Their ‚Re-Education‘

SRF 1 Tagesschau vom 18.01.2017 / Dunkles Kapitel der Schweizer Geschichte

Bis in die 1980er-Jahre wurden in der Schweiz Zehntausende ohne Gerichtsurteil so genannt «administrativ versorgt», also weggesperrt. Heute wurde der Zwischenbericht einer Expertenkommission vorgestellt.

https://www.srf.ch/sendungen/tagesschau/schweiz-dunkles-kapitel-wef-und-digitalisierung-gambia-wahlen

UEK Unabhängige Expertenkommission Administrative Versorgungen

 

Nach Münsterlingen nun auch das Burghölzli!

SRF 1 / 10vor10 vom 30.11.2016 / Medikamenten-Versuche im Burghölzli

 

SRF 1 / Schweiz aktuell vom 30.11.2016 / Medikamententest in Zürcher Psychiatrie