Schlagwort-Archive: Regional Ärztlicher Dienst (RAD) der IV-Stellen

SRF 1 / 10vor10 vom 23.11.2016 / Bund stoppt umstrittene Hirn-Scans

Vor Jahren machte das Schlagwort «Schein-Invaliden» die Runde. Seither ist es vor allem für psychisch kranke Menschen schwierig geworden, Zahlungen aus der IV zu erhalten. Einige IV-Stellen setzten sogar Hirn-Strom-Messungen ein, um «objektive Befunde» zu erhalten. Nun zeigen Recherchen: Der Bund hat diese Praxis gestoppt – weil die Methode als unseriös und unwissenschaftlich gilt.

 

Beobachter / 24. Januar 2014, Beobachter 2/2014

Link ==> Psychische Störungen «Wir wollen etwas Messbares»